Herzlich Willkommen auf der Vereinsseite der Eisstockschützen vom Schwarz Rot Soest

 

AKTUELL

 

Die Wintersaison ist im vollen Gange!

 

Seit dem 07.10.2023 trainieren wir jeden Sonntagabend um 19 Uhr in Dortmund im Eissportzentrum Westfalen nur noch auf Eis.

 

 

Solltest du Lust haben uns und unseren Sport mal etwas näher kennenlernen zu wollen, dann besuch uns gerne beim Training. Am besten kündigst du dich einfach per E-Mail, WhatsApp oder einem kurzen Anruf bei uns an. Die Daten dafür findest du im Impressum.

 

 

Die nächsten Termine

 

 

Am 02.03.2024 geht es für die 1 Mixed Mannschaft nach Stuttgart wo Iris, Britta und Ingolf Zwitzers mit Sven Heinzen und Bernd Schifferdecker die Schwarz Roten Farben des Vereins auf den Deutschen Meisterschaften Mixed vertreten werden. 2021 fanden die Deutschen Mixed Meisterschaften zur Corona Zeit auch in Stuttgart statt und man belegte damals den 5. Platz.

Am 16.03.2024 ist Bernd Schifferdecker dann mit dem DSC Duisburg Kaiserberg unterwegs und vertritt dort unseren Verein bei den Deutschen Meisterschaften Senioren in Peiting.

 

Wir wünschen allen Sportlern eine Gute Fahrt und viel Erfolg bei ihren Wettbewerben.

 
 

Die letzten Ergebnisse

 

Bericht vom Frankfurter Mixed Turnier

 

 

Am 17.02. traten gleich 3 Mannschaften mit Soester Beteiligung beim 30. Mixed Turnier der Eintracht Frankfurt an. In der Mannschaft Soest 1 spielten Larissa Jägermann, Britta Zwitzers, Stefan Schulze und Ingolf Zwitzers. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft Soest 3 mussten sie sich leider geschlagen geben, das zweite vereinsintere Turnier gegen Soest 2 hingegen gewannen sie. Danach folgten eine deutliche Niederlage gegen die Stuttgarter und ein ebenso deutlicher Sieg gegen die Duisburger. In den nächsten beiden Spielen gegen die Auswahl Region West und den RSV Büblingshausen blieben sie chancenlos, das Spiel gegen die Eishoppers Bad Nauheim konnten sie noch einmal für sich entscheiden. Das letzte Spiel gegen den EC Krefeld ging verloren. Am Ende reichte es für 6:10 Punkte und den 6ten Platz

 

Die zweite Soester Mannschaft ging mit Iris und Irmgard Zwitzers, Bernd Schifferdecker und Klaus Trautmann (RSV Büblingshausen) an den Start. Im ersten Spiel gegen den EC Krefeld schafften die Soester es in der letzten Kehre noch ein Unentschieden zu erreichen. In den beiden folgendenvereinsinternen Turnieren mussten sie sich dann aber geschlagen geben. Nach der Pause folgte eine deutliche Niederlage gegen die Spielgemeinschaft ESC St.-Vaihingen/SV Böblingen, bevor die nächsten beiden Spiele gegen den Duisburger SC Kaiserberg und die Auswahl Region West gewonnen werden konnten. Gegen den späteren Turniersieger aus Büblingshausen riss diese Serie allerding wieder. Auch das letzte Spiel gegen die Eishoppers Bad Nauheim ging knapp mit dem letzten Schuss verloren. So standen am Ende des Turnieres 5:11 Punkte auf dem Zettel, was für den 8ten Platz reichte.

 

Die dritte Soester Mannschaft ging mit Sonja Zwitzers und Sven Heinzen an den Start, unterstützt wurden sie dabei durch die Bernhard Mittermaier und Raphaela Maier, die extra für das Turnier aus Bayern angereist sind. Die Mannschaft erwischte einen tollen Start, die ersten beiden Spiele gegen die beiden Soester Mannschaften konnten sie für sich entscheiden. Im dritten Spiel gegen Stuttgart konnten sie an diese Leistung nur in der ersten Kehre anknüpfen, das Spiel ging deutlich, mit nur einer gewonnen Kehre verloren. Die Mannschaft ließ sich von dieser Niederlage jedoch nicht einschüchtern und gewann die nächsten beiden Spiele gegen Duisburg und die Auswahl Region West wieder deutlich. Das Spiel gegen die Mannschaft aus Büblingshausen blieb bis zum letzten Schuss spannend, erst mit diesem konnten die Soester sich mit einem knappen 7:5 durchsetzen. Auch in den letzten beiden Spielen gegen die Eishoppers Bad Nauheim und den EC Krefeld ließen sie nichts mehr anbrennen. Aufgrund des schlechteren Quotienten reichte die Punktzahl von 14:2 "leider nur" für den zweiten Platz.

 

Bericht von den Deutschen Meisterschaften im Mannschaftsspiel der Soester Damen

 

Ruhpolding, 27. Januar 2024 - In Ruhpolding fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften im Mannschaftsspiel statt, bei denen die Soester Damen - Irmgard, Iris, Sonja und Britta Zwitzers - antraten. Trotz ihres beeindruckenden 4. Platzes im Vorjahr und der Qualifikation für den Europa Cup im November 2023, konnten die Damen in diesem Jahr nicht an ihre Erfolge anknüpfen ...

 

 

 

 

Erfolgreiche Leistungen von Sonja und Ingolf Zwitzers bei Deutschen Meisterschaften im Ziel schießen

 

Ruhpolding, 28. Januar 2024 - In Ruhpolding setzten Sonja und Ingolf Zwitzers erneut starke Akzente bei den Deutschen Meisterschaften im Zielschießen auf Eis. Trotz der Herausforderung, dass Sonja noch angeschlagen vom vorherigen Wettbewerb war, konnte sie mit beeindruckenden 279 Punkten den 9. Platz unter 21 Teilnehmern belegen. Leider verpasste sie den Einzug ins Finale um 8 Punkte, aber als Zweitplatzierte aus dem Westen sicherte sie sich eine Qualifikation für die Regionenwertung ...

 

 

 

Spannung pur: EC Krefeld / SR Soest begeistert beim 2. Manfred Schäfer Gedächtnis Turnier in Mannheim

 

Am 20. Januar 2024 begab sich das eingespielte Team um Bernd Schifferdecker und Sven Heinzen, unterstützt von Dirk Meier und Katrin Wienekamp vom EC Krefeld, nach Mannheim, um beim renommierten 2. Manfred Schäfer Gedächtnis Turnier anzutreten.

 

Das Turnier begann vielversprechend, wobei besonders das erste Spiel gegen die Eintracht aus Frankfurt für Bernd Schifferdecker eine emotionale Achterbahnfahrt war, da es gegen seinen ehemaligen Verein ging. Mit einem souveränen 11:3-Sieg legte die Mannschaft einen beeindruckenden Start hin. Im Anschluss folgte ein deutlicher 12:0-Erfolg gegen die Spielgemeinschaft Neuenstadt / Bischweier...